Veranstaltungen

gemeindebrief-dezember-2016-web

„Der Sehnsucht einen Namen geben“

Glaubenskurs für Einsteiger_innen
Januar bis April 2017

Der Kurs richtet sich besonders an Anfängerinnen und Anfänger im Glauben – also Menschen,
die mit dem Gedanken spielen, sich taufen zu lassen, die vor kurzem getauft wurden
und/oder die einfach mehr über den christlichen Glauben erfahren wollen.
Beginn ist an den Dienstagen jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindesaal (Schwarzwaldstraße
7) mit einem einfachen Abendessen.
Danach folgt ein Vortrag von etwa einer halben Stunde Länge zum Thema des Abends mit
Pfarrer Rolf Kruse. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zum Austausch in kleinen Gruppen.
Gegen 21.30 Uhr schließt der Abend.
Um Anmeldung bis 10. Januar 2017 wird gebeten.
Am ersten Abend wird als Entscheidungshilfe zur Teilnahme ein Überblick über den gesamten
Kurs gegeben.
Abschluss des Glaubenskurses ist der Gottesdienst an Gründonnerstag 2017.
Herzliche Einladung!

17. Januar Was heißt christlich glauben? (Einführungsabend)
24. Januar Die Bibel – (k)ein Buch mit sieben Siegeln?
7. Februar Wer und wie ist Gott?
14. Februar Wer war Jesus von Nazareth?
21. Februar Wer ist Jesus Christus?
7. März Was ist und bringt der Heilige Geist?
14. März Was bringt die Taufe?
21. März Was geschieht beim Abendmahl?
28. März Was geschieht im Gottesdienst? Wie geht das: Beten?
4. April Was haben Glauben und Leben miteinander zu tun?
13. April Gottesdienst mit Abendmahl am Gründonnerstag
Für Organisatorisches rund um den Glaubenskurs, insbes. die Vorbereitung des jeweils
vorgesehenen Abendessens und die Bewirtung, suchen wir noch Unterstützung. Wer
sich an dieser Stelle einbringen mag, melde sich bitte im Pfarramt (Tel. 3242). Danke!